Hubarbeitsbühne: Kategorien & Aufbauseminare

SYSTEM-CARD Hubarbeitsbühne

down

I. Anhänger-Arbeitsbühne 
II. LKW-Arbeitsbühne 
III. Gelenkteleskop-Arbeitsbühne 
IV. Scheren-Arbeitsbühne 
V. Spezial-Arbeitsbühne

down

Aufbauseminar:
SYSTEM-CARD Einweiser

down

Aufbauseminar:
SYSTEM-CARD Anwender PSAgA

Flurförderzeuge und Telestapler: Kategorien

SYSTEM-CARD Flurförderzeug und Telestapler

down

I. Teleskopstapler starr 
IIa. Teleskopstapler roto 
IIb. Teleskopstapler als Hubarbeitsbühne 
III. Frontstapler 
IV. Schubmaststapler 
V. Seiten- / Querstapler 
VI. Vier- / Mehrwegestapler 
VII. Mitgängerflurförderzeug

Kran: Kategorien & Aufbauseminare

SYSTEM-CARD Kran

down

I. Mobilkran 
II. LKW-Ladekran 
III. Brückenkran 
IV. Portalkran 
V. Spezialkran

down

Aufbauseminar:
SYSTEM-CARD Anschläger Kran

SYSTEM-CARD Kran

Bedienerschulung für Krane

  • nach DGUV Vorschrift 2 und DGUV Grundsatz 309-003
  • bei Ihnen vor Ort oder in einem unser 60 Schulungszentren
  • von professionellen Krantrainern

 

HP_Kran

 

Nach erfolgreicher, persönlicher Erstschulung kann in den Folgejahren die gesetzliche Jahresunterweisung online über unser SYSTEM-CARD E-Learning durchgeführt werden.

 

HP_DGUV_Siegel_E_Learning_Kran-145e5948

Inhalte der Schulung:

  • Rechtliche Grundlagen ArbSchG, BetrSichV, StVO, FeV, RSA, DGUV V1, DGUV V 52, DGUV V 54, DGUV R 100-500 Kap. 2.8, DGUV G 309-003
  • Technik: Sicherheitsanforderungen und -vorrichtungen, Standsicherheit, Tragfähigkeit und Lastmoment, Einsatzmöglichkeiten, Warnhinweise, Beschränkungen, Steuerfunktionen, Tägl. Funktionskontrolle
  • Umgang/Bedienung: Aufstellung, Abstützung, Untergrund, Anschlagen von Lasten, Lastaufnahmemittel, Anschlagmittel, elektrische Spannung, Transport, Wind
  • Arbeitsumfeld: Arbeiten auf Baustellen, Arbeiten im öffentlichen Straßenverkehr, Arbeiten an Produktionsanlagen, Analyse von Unfallszenarien, Präventionsmaßnahmen

Sie lernen wie es funktioniert!

Schulungsfoto_Kran1-faac06a1

Damit Sie solche Unfälle vermeiden

Kranunfall-371b3755

Die Schulung erfolgt bauformspezifisch

Aufgrund der vielseitigen Anforderungen an die Verwendung von Kranen gibt es mittlerweile zahlreiche Kranbauformen.

Jede Kranbauform hat daher ihre spezifische Eigenschaft, worauf in den Schulungen ein besonderes Augenmerk geworfen werden muss. Daher erfolgt die SYSTEM-CARD Schulung kategoriebezogen.

MK_slider-8ddb0540

SYSTEM-CARD Kran nach Vorschriften der Berufsgenossenschaften

Kran_04-45cb0a60

Geschult wird in Theorie und Praxis:

 

 

I. Mobilkran

II. LKW-Ladekran

III. Brückenkran

IV. Portalkran

V. Spezialkran

Zum Download: Bauformen "Krane"

Fragen zum Kran-Bedienausweis?

Sie haben Fragen zum Kran-Bedienausweis und benötigen weitere Informationen zum Preis, zu sonstigen Kosten, zu Terminen oder zum Seminar-Ablauf? Nutzen Sie bitte jederzeit unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter Tel. 0511-69 60 34 44. Wir beantworten gerne Ihre Fragen und unterbreiten Ihnen zeitnah ein günstiges Angebot. Beachten Sie bitte auch unser neues Angebot „Jährliche Unterweisung via E-Learning“, mit dem Sie erhebliche Schulungskosten einsparen können.