Hubarbeitsbühne: Kategorien & Aufbauseminare

SYSTEM-CARD Hubarbeitsbühne

down

I. Anhänger-Arbeitsbühne 
II. LKW-Arbeitsbühne 
III. Gelenkteleskop-Arbeitsbühne 
IV. Scheren-Arbeitsbühne 
V. Spezial-Arbeitsbühne

down

Aufbauseminar:
SYSTEM-CARD Einweiser

down

Aufbauseminar:
SYSTEM-CARD Anwender PSAgA

Flurförderzeuge und Telestapler: Kategorien

SYSTEM-CARD Flurförderzeug und Telestapler

down

I. Teleskopstapler starr 
IIa. Teleskopstapler roto 
IIb. Teleskopstapler als Hubarbeitsbühne 
III. Frontstapler 
IV. Schubmaststapler 
V. Seiten- / Querstapler 
VI. Vier- / Mehrwegestapler 
VII. Mitgängerflurförderzeug

Kran: Kategorien & Aufbauseminare

SYSTEM-CARD Kran

down

I. Mobilkran 
II. LKW-Ladekran 
III. Brückenkran 
IV. Portalkran 
V. Spezialkran

down

Aufbauseminar:
SYSTEM-CARD Anschläger Kran

SYSTEM-CARD Flurförderzeug und Telestapler

(bekannt auch als Gabelstaplerschein, Staplerschein)

Bedienerschulung für Flurförderzeuge

  • nach DGUV Grundsatz 308-001 und DGUV Vorschrift 68
  • für Industriestapler, Frontstapler, Schubmaststapler etc.
  • Schulung in Theorie und Praxis

 

HP_Flurfoerder

 

Nach erfolgreicher, persönlicher Erstschulung kann in den Folgejahren die gesetzliche Jahresunterweisung online über unser SYSTEM-CARD E-Learning durchgeführt werden.

 

HP_DGUV_Siegel_E_Learning_Flurfoerder-e9d28aa2

Bedienerschulung für Teleskopstapler

  • nach DGUV Grundsatz 308-009
  • für geländegängige Teleskopstapler (auch als "Telestapler", "Teleskoplader" oder "Telelader" bezeichnet)
  • nach Stufenmodell des Schulungsgrundsatzes
  • Schulung in Theorie und Praxis

 

HP_Telestapler

 

Nach erfolgreicher, persönlicher Erstschulung kann in den Folgejahren die gesetzliche Jahresunterweisung online über unser SYSTEM-CARD E-Learning durchgeführt werden.

 

HP_DGUV_Siegel_E_Learning_Telestapler-4984095e
Flurförder_01
Flurförder_02

Sie brauchen die SYSTEM-CARD!

Infofenster_System_Card_Flurfoerderzeug

 

 

  

  

  

  

 

Geschult wird in Theorie und Praxis je nach Bedarf für:

  • Flurförderzeuge
  • geländegängige Teleskopstapler

Die Karte ist in deutsch-englischer Ausführung zur Vorlage im Ausland.

Inhalte der Schulung und Prüfung

  • Flurförder_03-196475c1
    Unfallgeschehen und Vermeidung
  • Rechtliche Vorgaben und Verantwortungsbereiche
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Telestaplern
  • Handhabung und Umgang mit diversen Anbaugeräten
  • Sicherer Gerätebetrieb
  • Einweisung am Gerät, auch betriebsbezogen
  • Fahrübungen mit Prüfung
  • Handhabung von verschiedenen Lasten
  • Sonderverwendung (betriebsspezifisch, in Absprache)

Ganzheitliches Schulungskonzept: Blended Learning

  • SYSTEM-CARD Erstschulung in Theorie und Praxis je nach gewählter Kategorie
  • Dauer 1 Tag
  • gesetzliche Jahresunterweisung, z.B. via E-Learning
  • Wiederholungsschulung nach Wiederauffrischungsintervall

 

E-Learning_Ablauf-84c737f1

Intention unserer Schulungen und Kurse:

  • Für den professionellen und effektiven Umgang mit Teleskopstaplern und anderen Flurförderzeugen
  • Zur Vermeidung von Unfällen und Baustellenstilllegungen
  • Zur Erfüllung der Unternehmerpflichten
  • Die Schulung ist berufsgenossenschaftlich vorgeschrieben. Insbesondere Teleskopstapler bedürfen einer besonderen Schulung!
  • NEU: Kurse/Training für geländegängige Teleskopstapler nach dem neuen DGUV Grundsatz 308-009!

Zum Download: Bauformen "Flurförderzeuge"

Zum Download: Bauformen "Teleskopstapler"

Impressionen SYSTEM-CARD Flurförderzeug undTelestapler

Flurförder_04
Flurförder_05
Flurförder_06

 

 

 

 

 

 

 

 

            

Der Staplerführerschein - rechtliche Grundlage, Kosten, Prüfung, Gültigkeit

  

Nach dem DGUV Grundsatz 308-001 (früher: BGG 925) der Berufsgenossenschaft hat jeder, der am Arbeitsplatz ein Flurförderzeug oder einen Telestapler bedient, eine umfangreiche Ausbildung sowie eine theoretische und praktische Prüfung zu absolvieren. Nur dann ist der Mitarbeiter zur Führung eines Flurförderzeuges berechtigt. Die notwendige Bedingung, um den Gabelstaplerschein machen zu dürfen, ist ein Mindestalter von 18 Jahren. Zudem muss der Mitarbeiter belegen, dass er über die erforderliche körperliche Eignung für das Steuern eines

Flurförderzeuges oder Telestaplers verfügt. Der Gabelstaplerführerschein ist unbefristet gültig. Jedoch müssen Mitarbeiter, die am Arbeitsplatz ein Flurförderzeug bedienen, im Zuge des betrieblichen Arbeitsschutzes an einer Unterweisung einmal pro Jahr teilnehmen. Diese Jahresunterweisung kann bei SYSTEM LIFT kosten- und zeitsparend via E-Learning erfolgen.

  

Sie haben noch Fragen zum Staplerschein und benötigen Informationen zum Preis, zu sonstigen Kosten, zur Prüfung oder zur Gültigkeitsdauer? Fragen Sie uns bitte jederzeit an, nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 04871 / 8010 an. Wir geben Ihnen schnellstens Auskünfte und unterbreiten Ihnen unser Angebot mit günstigen Preisen.