Arbeitsbühnen

Wer Risiken kennt, kann Gefahren vermeiden. Fast 80 % der Unfälle im Umgang mit einer Arbeitsbühne entstehen durch Bedienfehler.

Eine Schulung ist daher unerlässlich, um Unfälle zu vermeiden. Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet Ihre Mitarbeiter im Umgang mit den Maschinen zu unterweisen bzw. unterweisen zu lassen (siehe u.a. ArbSchG §12, DGUV Vorschrift 1  §4).

 

Unsere zertifizierten Schulungen bietet hierzu die bestmögliche Sicherheit.

 

Wir führen jedes Jahr zahlreiche Fahrerschulungen und Unterweisungen nach den gesetzlichen Bestimmungen durch. Entweder in unseren modernen Schulungsräumen oder nach Wunsch und Möglichkeit auch bei Ihnen vor Ort.Bitte beachten Sie, dass bei so einer „Inhouse“ Schulung, geeignet ausgestattete Schulungsräume, ein abgesperrter Bereich für die praktische Unterweisung sowie die Maschinen für diesen Teil der Schulung verfügbar sein müssen.

 

In unserem Schulungszentrum in Kummerfeld bei Hamburg bieten wir regelmäßig verschiedene Schulungen an. Unsere Schulungen orientieren sich am tatsächlichen Kenntnis- und Fahrpraxisstand der Teilnehmer.

 

Die berufsgenossenschaftlichen Grundsätze bestimmen die Dauer und Inhalte der von uns durchgeführten Schulung.

 

Durch den Einsatz mehrerer Trainer im praktischen Teil sind wir in der Lage Sie intensiv zu schulen und die Ihnen vermittelten, theoretischen und praktischen Lerninhalte werden mit der meyerlift SaftyCard dokumentiert.

 

Die nächsten Termine finden Sie auf unserer Homepage oder kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon. Wir informieren Sie gerne und finden mit Ihnen gemeinsam die „passende“ Schulung für Sie oder Ihre Mitarbeiter

 

 

Kontakt/Anmeldung für unsere Schulungen: Tel. 0 41 01 / 58 58 48 oder per Mail an 

info@meyerlift.de

Startseite / Bedienerschulungen / Arbeitsbühnen